Strahlenschutz in der Pferdemedizin

39,90 

Dieser Kurs ist mit 1 Fortbildungsstunde von der Arbeitsgemeinschaft zur
Anerkennung von Fort-und Weiterbildungen für
Tiermedizinische Fachangestellte (VMF) anerkannt.

Lieferzeit: Sofortzugang

Kaufen Sie hier Ihren Online-Kurs und legen direkt los.

eLearning mit CAMPUS-VETNETZ: einfach, schnell und sicher!

Kursinformationen:


180 Minuten

 PC o. Laptop

 inkl. Abschlusstest

 Zertifikat verfügbar

 Anerkennung VMF – 1 Fortbildungsstunde

Kursbeschreibung:


Auch die Themen „Röntgen“, „Szintigrafie“ und „CT“ gehören zum Arbeitsfeld der/des TFA.
Der Umgang mit radioaktiven Stoffen sowie Patienten bietet Gefahrenpunkte. Hier gilt es, sich entsprechend vor Kontamination zu schützen.
Der Kurs beinhaltet grundlegende Schutzmaßnahmen sowie Erläuterungen der einzelnen bildgebenden Verfahren wie Röntgen, Szintigrafie und Computertomographie mit Aufnahmetechniken.

Kursinhalt:


    • Strahlenschutz – Grundlagen

– Einführung
– Grundsätze
– Umsetzung
– Kontamination

    • Röntgen in der Pferdemedizin

– Einführung
– Physik
– Aufnahmetechniken

    • Szintigrafie in der Pferdemedizin

– Einführung
– Physik
– Bauliche und technische Voraussetzungen
– Artefakte

    • Computertomografie in der Pferdemedizin

– Grundlagen
– Bildqualität
– Ablauf/Modi
– CT-Untersuchung

Ziel des Kurses:


Der Kurs bietet zum einen die vorgeschriebene jährliche Strahlenschutzunterweisung für Mitarbeiter und zum anderen werden verschiedene bildgebende Verfahren erklärt und die Durchführung dieser vorgestellt.